Institut Sanjiao

Das Institut für TCM, Akupunktur und Moxibustion mit dem Namen Sanjiao ist der Praxis angegliedert.
Es werden sämtliche Techniken der fernöstlichen Medizin angeboten.

Die Qualifikation hierfür habe ich mir während meiner Ausbildung und Mitarbeit in der Forschungsgruppe Akupunktur erworben. Mit dem B-Diplom und der Zusatzbezeichnung Akupunktur, verliehen von der Landesärztekammer Bayern, liegen die derzeit höchstmöglichen Zertifizierungen vor. Regelmäßig besuche ich den Qualitätszirkel Akupunktur, den Qualitätszirkel Naturheilkunde und die Schmerzkonferenz des ärztlichen Kreisverbandes.

Hierdurch sind mir die Möglichkeiten gegeben ein breites Spektrum von Krankheiten und Beschwerden zu kurieren oder zu lindern. Die Tätigkeit als Akupunkturarzt ist nicht auf die Frauenheilkunde beschränkt.
So können jegliche Art von Schmerzen, Allergien und chronische Leiden, sowie Suchtkrankheiten
(z.B.Nikotin) behandelt werden.

Weitere Patienteninformationen zur Akupunktur finden Sie hier.